Schwarzwald-Baar Jahrbuch - Almanach 2020

Das Schwarzwald-Baar Jahrbuch 2020 wurde im Franziskaner Museum in Villingen vorgestellt.

Von links: Sebastian Schnitzer, Gabor Richter, Landrat Sven Hinterseh und Wilfried Dold

Selten gab es eine Veranstaltung, auf die ich mich so gefreut hatte, wie auf diese hier. In den letzten 11 Jahren war ich schon auf sämtlichen Veranstaltungen gewesen, allerdings waren die immer außerhalb vom schönen Schwarzwald. Als Herr Marc Eich mich im Juni 2019 kontaktiert hatte, um einen Einblick meiner Arbeit zu bekommen, wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht was auf mich zukommen würde.


Seit über 40 Jahren präsentiert das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis jedes Jahr ein Buch. Dabei geht es darum die Highlights und die Besonderheiten der Region zu zeigen. Herr Dold und Herr Hinterseh moderierten den gesamten Abend auf eine sehr sympatische Art. Sie gaben einen wunderbaren Einblick in das Jahrbuch und die ganzen Besonderheiten, die der Schwarzwald zu bieten hat. Meine Frau Alexandra Richter und mein Arbeitskollege Markus Ebner begleiteten mich an diesem Abend, wir hatten richtig viel Spaß gehabt.

Ich finde es sehr beeindruckend wie viel Leidenschaft hinter diesem Buch Projekt steckt.


Eine ganz besondere große Freude war, das mein lieber Freund Sebastian Schnitzer ebenfalls an diesem Abend dabei war und auch im Buch vorgestellt wurde. Sebastian in ein Musiker den ich sehr schätze. Allerdings habe ich noch nie ein Musikstück von ihm gehört. An diesem Abend spielte er ein paar wunderbare Lieder auf seinem Klavier und sang auch dazu. Mein Team und ich waren völlig begeistert. Ab jetzt heißt es für uns mehr Auftritte von Sebastian Schnitzer zu besuchen.



Sollte das Buch euer Interesse geweckt haben, dann schaut es euch doch mal an. Ihr findet hier ein paar tolle Informationen zu dem Buch und natürlich wo es auch erhältlich ist.

An dieser Stelle sag ich danke fürs vorbeischauen. Liebe Grüße. Euer Gabor



0 Ansichten